Wührens

Eingerahmt von ihren drei kleinen Nachbarinseln, Liebes, Urkevitz und Mährens, liegt auch die vierte im Bunde, Wührens, am Focker Strom. Die Region zeichnet sich durch Idylle und natürliche Ruhe aus. Wührens ist eine Ostseeinsel, liegt zwischen Rügen und Ummanz, ist unbewohnt und landschaftlich von Grasflächen geprägt. Verwaltet wird die 1,73 Hektar große Insel Wührens von der Gemeinde Ummanz. Sie ist 230 Meter lang, 80 Meter breit und ein anerkanntes Vogelschutzgebiet innerhalb des Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Das Betreten des Areals ist ohne vorherige Genehmigung strengstens untersagt.

nach oben

ostsee-ortschaften.de // Die Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt // Text- und Bildnachweis / Impressum