Struck

2,5 km vom nordwestlichsten Punkt Usedoms, Peenemünde im Landkreis Ostvorpommern in Mecklenburg-Vorpommern entfernt, liegt die 1,8 km lange und 1,6 km breite kleine Ostseeinsel Struck. Ob Halbinsel oder Insel, so genau kann es nicht zugeordnet werden, es gibt eine Brücke zum Festland beim Seebad Lubmin, der direkte Anschluss wird jedoch durch mehrere Wasserläufe unterbrochen. Am Peenestrom gelegen, einem Meeresarm der Ostsee, ist das Areal des kleinen Eilands eher als feucht und nass einzustufen, aufgrund der nur 1,5 Metern Höhe über dem Meeresspiegel finden hier häufig Überschwemmungen der Fläche statt, Salzgrünland prägt das 2,5 km² große Gebiet, es gibt ein kleines Wäldchen, Dünen, Tümpel und Bachläufe. Die Entfernung nach Greifswald beträgt rund 20 km und auch Wolgast, der nördliche Übergang zur Insel Usedom, ist nicht weit entfernt.

nach oben

ostsee-ortschaften.de // Die Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt // Text- und Bildnachweis / Impressum