01.10.2009

Delfine in der Ostsee

Seit einigen Jahren sind keine Delfine mehr in der Ostsee gesichtet worden. Nun ist ein Mutter-Deflin mit seinem Jungen im Flensburger Hafen aufgetaucht.

Für den Tourismus in Flensburg ist ein solcher Publikumsmagnet toll, aber von Dauer wird der Delfin Besuch nicht sein. Dr. Andreas Pfander von der Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere e.V. sagte "Sie sind vermutlich Fischschwärmen gefolgt".

Zuvor wurde das Muttertier bereits in der Geltinger Mole bei Gelting gesichtet, das Kalb wurde dort jedoch nicht gesehen. Es ist davon auszugehen, dass die Tiere wieder ins offene Meer hinausschwimmen. In der Nordsee sind Defline häufiger anzutreffen, für die Ostsee und im Speziellen Flensburg ist der Delfin eine kleine Sensation.

nach oben

ostsee-ortschaften.de // Die Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt // Text- und Bildnachweis / Impressum